Schönhagen 2017

Wir waren dann mal weg!

 

 

Am Montag, den 24.4. wurden generalstabsmäßig alle Sophienschüler samt  Lehrerinnen und Erzieher in 5 Busse gesetzt und ab ging‘s für eine Woche nach Schönhagen an die Ostsee. Nur die Vorschulkinder und Frau Wangrau hielten die Stellung in der Sophienschule.

 

Zwei Stunden später ergossen sich alle Schüler mit Sack und Pack in die Ferienanlage der Sportjugend Hamburg, und wie durch ein Wunder (wahrscheinlich war es dann doch die gute Organisation)waren innerhalb von 15 Minuten alle Kinder mit ihren  Koffern  in ihren Zimmern.

 

Von nun an trotzten wir dem (April-)Wetter. Trotz  Schnee, Graupelschauer, Regen, aber auch ein wenig  Sonnenschein,  bei winterlichen Temperaturen waren alle gut gelaunt und genossen die Freiheiten dieser wunderbaren Anlage und die Weite des menschenleeren Strandes. Wer sonst wollte bei diesen Temperaturen dort sein?

 

Ein Höhepunkt war der Besuch des Geotaniums, Kooperationspartner des Geosystems Erde, für die dritten und vierten Klassen. Es wurden Bernsteine geschleift, Gold geschürft und  Fossilien freigelegt.  

 

Für die ersten und zweiten Klassen  gab es einen Bernsteinworkshop auf der Anlage. Stolz trugen später alle einen Bernstein um den Hals. Alle hatten gelernt, woher er stammt und dass es eigentlich gar kein Stein ist.

 

Am Freitag wurden dann glückliche, ausgetobte, aber ziemlich müde Kinder von den erleichterten Lehrerinnen den Eltern übergeben.

 

Frau Wangrau und unsere Sekretärin, Frau Rausch, waren überglücklich, uns wiederzusehen, denn es war anscheinend furchtbar langweilig ohne uns.

 

Ein Tag im Geotanim

Ein Elternbrief

Bitte sagen Sie Frau Jahn und allen Kollegen/innen sowie den GBS-Mitarbeitern, die unsere Kinder auf der Klassenreise begleitet haben, ein herzliches Dankeschön von uns!!!

 

Es ist toll, dass alle Kinder gesund wieder hier sind. Schade, dass die Kollegen/innen die Kinder nicht schwärmen hören: es war alles soooo super - tolle Anlage - riesige Fußballfelder - Essen, das ganz okay war  ;) oder sogar richtig gut - sooo tolle Laune - ein großartiger Bernsteinworkshop - Frau Jahn kann mit allem jonglieren - auch ein bisschen geschlafen - fast gar kein Streit - hat richtig Spaß gemacht - Wetter egal, wenn der Rest so super ist - besser als mancher Urlaub mit uns Eltern – viel zu kurz - beste Klassenreise im Leben...

 

An alle, die dazu beigetragen haben, DANKE für Kraft, Mühe, Einsatz, Engagement, Herzlichkeit und Durchhaltevermögen!!!

 

Für alle Großen gute Erholung!!!

 

Herzliche Grüße

 

Familie Kinscher

 

...auf ein Neues im Jahr 2022?