Mittagessen

Mit leichten Bohrgeräuschen und viel Bauschutt kündigte sich im Frühjahr 2012 der lang ersehnte Umbau der ehemaligen Jugendräume in eine neue Mensa an. Nun war es endlich soweit: Mit einem kleinen Festakt, dem Segen von Pater Markus sowie mit viel Musik und einem vom Schulkinderchor vorgetragenen Kartoffelboogey konnten die Küche und der Essensraum eingeweiht werden. Ab August genießen dann 120 Kinder täglich die vitaminschonend zubereitete Mittagskost nach dem „cook & chill“-Prinzip. Und auch die künstlerische Gestaltung des Speiseraums hat es in sich: An der Stirnseite ist ein Wandbild entstanden, das Jesus zeigt, der vor der Hamburg-Silhouette sitzt und das Brot bricht. Die Apostel fehlen noch, werden aber demnächst dazu gemalt…